Bettina Zwirner Textildesign + Handdruck

Kurse 2020


In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit verschiedenen Drucktechniken wie Stempel- und Schablonendruck. Durch das Arbeiten mit diesen Techniken kann man auf sehr einfache und direkte Art und Weise die Gestaltungsgrundlagen und Gesetzmäßkeiten von Mustern und Oberflächengestaltungen verstehen und anwenden lernen. Entwerfen eines Einzelelements, Entwickeln eines Musterrapports, Drucken von Flächenmustern, Rapportieren eines eigenen Entwurfes und der Reservierungsdruck auf Stoff sind Bestandteile dieses Kurses. Kreatives Experimentieren ist der Weg, um eine eigenständige Handschrift zu entwickeln. Dazu bedrucken wir unterschiedliche Papiere und Stoffe mit teils ungewöhnlichen Materialien. Wir verändern Oberflächen mit unserem Druck haptisch und optisch und lassen Muster dreidimensional werden. Die so entstehenden Drucke können als Musterbuch gebunden werden und als Anregung zur eigenständigen Weiterentwicklung dienen.

Teilnehmerkreis: alle, die schöne Muster mögen
Voraussetzungen: keine


Das Arbeiten mit dem mobilen Webgerät ermöglicht es auf eine einfache Art die Grundkenntnisse des Webens zu erlernen. Die Vorteile dieses Webgerätes sind die unkomplizierte Handhabung und die Möglichkeit überall mit ihm zu arbeiten. Wie funktioniert das zwischen Kette und Schuss? Wie entsteht ein Gewebe? Wir werden Kettfäden schären, in den Webkamm einziehen, anbinden und weben. Ohne große Vorplanung ist es möglich ein Gewebe herzustellen und verschiedene Webtechniken anzuwenden. Sie werden die Möglichkeit haben mit verschiedenen Kettdichten sowie unterschiedlichen Kett-und Schussmaterialien zu experimentieren, wie z.B. Papier, Metall oder Kunststoff. Diese Webart eignet sich besonders für solche Materialexperimente. Falls sie zu Hause weiterarbeiten möchten besteht die Möglichkeit einen Webkamm sowie eine Einspannvorrichtung kostengünstig zu erwerben.

Teilnehmerkreis: Webanfänger/innen, Textilinteressierte und Experimentierfreudige
Voraussetzungen: keine


Zuletzt aktualisiert: 01. Februar 2020

Datenschutz